Die Krankenhauslandschaft ist bunt und vielfältig. die Rechnungslegung ist geprägt durch die Sondervorschriften der Krankenhausbuchführungsverordnung, Krankenhausrechnungsverordnung und Pflegebuchführungsverordnung.

KRANKENHAUS UND REHA

Kleinere Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen sehen sich mit schwierigen, teilweise existenzbedrohenden Entwicklungen konfrontiert. Häufig können sie nur durch eine Positionierung in einem Nischenbereich langfristig wirtschaftlich erfolgreich sein. Der Fokus unserer Arbeit im Segment „Krankenhaus und Reha“ liegt in der Prüfung und Beratung kleinerer, freigemeinnütziger oder privater Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen. Diese Häuser agieren in einem Markt, der weitgehend darauf ausgerichtet ist, große komplexe Häuser und eine Konzentration auf Anbieterseite zu fördern.

Beratung

schreiber-trans-55

Wir verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich Prüfung und Beratung von Krankenhäusern sowie Reha-Einrichtungen, insbesondere auch kleiner und mittlerer Größe im Bereich unter 100 Mio Euro Umsatz.  Dadurch kennen wir die Besonderheiten der Häuser und sind in der Lage, Ihnen wichtige Hinweise zu aktuellen rechtlichen und branchenbezogenen Entwicklungen zu geben. Um  für unsere Mandanten einen Mehrwert aus der Abschlussprüfung zu schaffen, bereiten wir die dabei gewonnenen Erkenntnisse über das Risikomanagementsystem oder das rechnungslegungsbezogene interne Kontroll- und Steuerungssystem (IKS) auf und stellen diese unseren Mandanten mit Handlungsempfehlungen zur Verfügung.