Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Cookies erlauben zudem Ihr Surfverhalten in anonymisierter Form zu analysieren und so z. B. Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Website, die die von Ihnen besuchten Seiten, den Browsertyp und die Browserversion sowie Ihr Betriebssystem aufzuzeichnen. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung der Website tund insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist hierbei nicht möglich.

Auf der Adjuvaris-Website kommen folgende Cookies zum Einsatz:

AnbieterNameZweckKategorieLebensdauer
Google Analytics_gaDiese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden die Informationen, um Berichte zu erstellen und uns dabei zu helfen, die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln die Informationen auf anonyme Weise einschließlich der Anzahl der Besucher der Website, von wo aus die Besucher zur Website gekommen sind, und der Seiten, welche sie besucht haben. Der _ga Cookie dient dazu User zu unterscheiden;12 Jahre
Google Analytics_gatDer _gat Cookie, dient dazu die Anfragerate zu drosseln.1Endet nach 10 Minuten
AdjuvarisPHPSESSIDSpeicherung der Session ID des Besuchers. Mit PHP-Sessions können Sie beliebige Daten zu einer bestimmten Anfrage speichern und diese Daten für weitere Anfragen desselben Besuchers nutzen. Auf diese Weise können Entwickler Informationen, wie beispielsweise Authentifizierungsangaben und v. a. m., speichern.1Am Ende der Sitzung
Adjuvariswp-settings-1 WordPress setzt auch ein paar wp-settings-{time}-[UID] Cookies. Die am Ende angezeigte Zahl ist Ihre individuelle Benutzer-ID aus der Benutzerdatenbank-Tabelle. Er wird verwendet, um Ihre Ansicht der Admin-Benutzeroberfläche individuell anzupassen und gegebenenfalls auch das Interface der Hauptseite.11 Jahr
Adjuvariswp-settings-time-1WordPress setzt auch ein paar wp-settings-{time}-[UID] Cookies. Die am Ende angezeigte Zahl ist Ihre individuelle Benutzer-ID aus der Benutzerdatenbank-Tabelle. Sie wird verwendet, um Ihre Ansicht der Admin-Benutzeroberfläche individuell anzupassen und gegebenenfalls auch das Interface der Hauptseite.21 Jahr